Automobil­industrie

Das passende Konzept für Ihre Branche

Flammen und Gaswarn-/Sicherheitssysteme für Automobilhersteller, Entwicklungsunternehmen, Motoren- und Qualitätsprüfstände, Lackieranlagen und Elektromobilität.

Lackieranlagen & Motorenprüfstände

Durch die leicht entzündlichen Lösemittel besteht in Lackieranlagen ein erhebliches Brand-/Explosionsrisiko. Gaswarnsysteme unterstützen eine schnelle und wichtige Detektion dieser gefährlichen Zündquellen. Die Flammenmelder detektieren schnellstmögliche Flammen und steuern Löschsysteme an.

Motorenprüfstände / Diesel, Benzin, etc.

Neben der Überwachung auf brennbare Gase- und Dämpfe ist in der heutigen Zeit zusätzliche eine Überwachung der toxischen Konzentrationen von höchster Wichtigkeit. Neben dem Personenschutz wird auch aus Gründen des Klimaschutzes eine Überwachung von NO, NO2, SO2, CO, CO2, NH3, H2S und O2 immer öfter gefordert.

Motorenprüfstände / Elektromobilität und Brennstoffzelle

Neben der Überwachung auf Wasserstoff wird auch die Überwachung auf toxische Konzentrationen gefordert. Neben dem Personenschutz ist die Überwachung von NO, NO2, SO2, CO, CO2, NH3, H2S und O2 spezifiziert, u.a. auch um bei den Prüfungen im Grenzwertbereich rechtzeitig alarmiert zu werden und dadurch den Test sicher zu stoppen.